Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ich stimme zu. Details zum Datenschutz.
Close
Navigation
Leberzentrum Wiesbaden Aussenansicht

Herzlich Willkommen im Leberzentrum Wiesbaden

Das Leberzentrum Wiesbaden bietet seit dem 1. Oktober 2016 eine Behandlung von Patienten mit allen Formen von Leber- und Gallenwegserkrankungen oder unklar erhöhten Leberwerten an.

Häufig sind leicht bis mäßig erhöhte Leberwerte ein erster Hinweis für eine Leber- oder Gallenwegserkrankung. Hier sollte eine frühzeitige Abklärung erfolgen, da die meisten Lebererkrankungen langsam verlaufen und die Leber die Fähigkeit zur Regeneration besitzt, so dass eine frühzeitige Diagnose und Therapie mit einer vollständigen Heilung einhergehen kann.

Das Leberzentrum Wiesbaden ermöglicht unter der Leitung von Prof. Dr. Christoph Sarrazin als national und international ausgewiesenem Hepatologen im Team mit den ärztlichen Kollegen aus der Gastro-Praxis Wiesbaden und dem St. Josefs-Hospital Wiesbaden eine effektive Diagnostik und Therapie sämtlicher Lebererkrankungen nach neuesten Leitlinien und wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Weiterlesen

Das Team

Ärzte aus unterschiedlichen Fachbereichen behandeln diese Erkrankungen in enger Zusammenarbeit auf höchstem Niveau. Sie legen ihre Therapieentscheidung dabei in enger Abstimmung mit dem Patienten fest. Durch die Bündelung der am Standort vorhandenen Kompetenz mit langjähriger Erfahrung kann jeder Patient unter Berücksichtigung seiner jeweiligen Ausgangssituation individuell therapiert werden.

Zur Team-Übersicht

Kontakt und ihr Weg zu uns

Sprechstunde Lebererkrankung Gastro-Praxis Wiesbaden
Telefon: 0611 - 44 75 42 0

Privatambulanz Lebererkrankung Prof. Dr. Ch. Sarrazin
Telefon: 0611 - 177-4253

Sprechstunde Leberchirurgie Prof. Dr. St. Farkas
Telefon: 0611 - 177-1301


Gesundheitscampus St. Josefs-Hospital Wiesbaden

Gastro-Praxis Wiesbaden
Langebeckplatz 2
65189 Wiesbaden
www.gastropraxis-wiesbaden.de

St. Josefs-Hospital Wiesbaden
Beethovenstr. 20
65189 Wiesbaden
www.joho.de